DE

Unser Produktkatalog!

 

Schauen Sie sich unsere

Vielfalt an Drehverschraubungen an!

Our product catalogue!

 

Take a look at our

variety of swivel fittings!

KHK-Group

Die KHK-Group ist einer der führenden Anbieter für Drehverschraubungen sowie hydraulische Ventil- und Steuerblocksysteme. Außerdem bieten wir unseren Kunden mit der CH50-Serie eine individuell aus Handhebelventilen zusammenstellbare Ventilbaureihe sowie Blockverschlusstechnik und Cartridgeventile.

Wir besitzen über 60 Jahre Erfahrung im Bereich der Hydraulik und stehen als familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen für partnerschaftliche Zusammenarbeit und nachhaltiges Handeln. Zu der KHK-Group gehören die Unternehmen Industriebedarf Krüger GmbH, Krüger Maschinenbau GmbH und Czetec spol s.r.o.

 

News

Zur Einweihungsfeier unseres neuen Standortes in Rotenburg Wümme baten wir um finanzielle Unterstützung des Hospiz "Zum guten Hirten" in Rotenburg...

In der letzten Woche fand in unserem Unternehmen die Zeugnisvergabe der Abschlussklasse für ...

Unsere Produkt-Kategorien

Blockverschlusstechnik

Bei den ExPlug® handelt es sich um Elemente, die offene Verbindungsstellen in einem hydraulischen System verschließen, um ein Austreten des Mediums zu verhindern.

DETAILS

Hydraulikventile

CH50 ist eine kompakte Ventilbaureihe in Modulbauweise. Ein Block besteht aus 1 bis 9 Sektionen, einem Eingangselement mit Druckbegrenzungsventil und einem Ausgangselement.

DETAILS

Drehverschraubungen

Bei Drehverschraubungen handelt es sich um Verbindungselemente, die stationäre und drehende Maschinenteile hydraulisch miteinander verbinden.

DETAILS

Hydraulikblöcke

Wir bieten Ihnen die Konstruktion von hydraulischen Steuerblöcken, die Auslegung von Hydrauliksystemen sowie die Produktion der Komponenten in unserer eigenen Fertigung.

DETAILS

Europa fördert Niedersachsen

Die Errichtung unserer neuen Betriebsstätte durch Verlagerung und Erweiterung in Rotenburg Wümme, Trinidadstraße 21 wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert, sowie mit REACT-EU-Mitteln finanziert.

Unser Firmenfahrzeug wird gefördert vom Bundesamt für Wirtschaft und Klimaschutz

Weitere Informationen zur europäischen Aufbau- und Resilienzfazilität und zum Deutschen Aufbau- und Resilienzplan (DARP) finden Sie unter:
https://commission.europa.eu/business-economy-euro/economic-recovery/recovery-and-resilience-facility_de
https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Europa/DARP/deutscher-aufbau-und-resilienzplan.html
https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/Broschueren_Bestellservice/deutscher-aufbau-und-resilienzplan-darp.html

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close